"Mach sichtbar, was vielleicht ohne Dich nie wahrgenommen worden wäre!" 

                   

                                                                                                              (Robert Bresson)



 

J-portray ist immer eine Situation, häufig ein Moment, und oft ein Augenblick,

die Interpretation, eine Emotion,

es bestimmt die Höhe und die Tiefe, die Nähe und die Ferne gleichsam der Zeit und dem Raum der Perspektive,

es ist die Harmonie mit der Umgebung der Mimik und Gestik und

die Vereinigung von Aspekte mit jeder Aufnahme!

 


 

 

J-portray steht für Fotografie unterschiedlicher Genres, die nicht zwingend einen professionellen, jedoch vielmehr einen künstlerischen Anspruch verfolgt. Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Portraitfotografie! Ob es sich um Aufnahmen einer oder mehrerer Personen, im Verein oder Beruf, bei Feiern oder Veranstaltungen sowohl in- oder outdoor handelt, ist dabei für uns unerheblich, denn jede Aufnahme bei J-portray hat für den Fotograf eine Bedeutung, eine Emotion häufig in Verbindung mit der Interpretation. Manchmal in Betrachtung der gesamten Aufnahme, manchmal nur in Form eines Details. Häufig gelangen aus vielen Aufnahmen der Fotografen nur einige wenige zu J-portray und dies immer aus dem selben Grund: Das Foto bewegt etwas in einem Menschen ganz nach dem Motto: "Erlebe die Situation". Dies gilt nicht für jede Aufnahme und vor allem nicht für jeden, wenn jedoch nur eine Aufnahme in nur einem Menschen etwas auslöst, ist es Kunst!